Mehr über den "Plauder Egge" Mehr zum Thema Aphasie

„Manchmal ist Kaffee Trinken mit Freunden, die einzige Therapie die man braucht.“

unbekannt

Manchmal ist Kaffee.m4a
#top

Ein Treff für Aphasiker*innen,
Angehörige, sowie Personen mit Bezug zur Aphasie

Mehr über den Plauder Egge

Kosten

Der Plauder Egge ist kostenlos.

Da wir uns in einem öffentlichen Kaffee treffen, wäre es schön, wenn du auch etwas bestellst.
Jeder bezahlt für sich selbst.

Kosten. Der Plauder .m4a

Sinn und Zweck

Der «Plauder Egge» ist ein Begegnungsraum für Personen mit Aphasie, oder einem Bezug dazu. Angehörige, Freunde und Bekannte von Betroffenen können sich hier ebenso gut miteinander austauschen, wie Aphasiker.

Wir folgen dabei keinem festgelegten Programm. Es sollen lustige, fröhliche und schöne 2 Stunden werden. Diverse Brett- und Kartenspiele stehen dafür auch zur Verfügung.


Ebenso «Frage und Antwort» Kärtchen, um uns spielerisch kennenzulernen, während man den eigenen Wortschatz erweitert.

Zum Flyer: Plauderegge_Aphasietreff.pdf

Sinn und Zweck. Der .m4a

Organisation

Der Plauder Egge wird von mir, Desiree (38 Jahre), organisiert. Seit einem Schlaganfall vor 11 Jahren bin ich selbst Aphasikerin und komme aus Weinfelden.

Alles weitere über mich erfährst du, wenn Du mich an einem Treffen fragst.

Für Fragen rund um den Plauder Egge, könnt ihr mich jederzeit kontaktieren.


Desiree Zwahlen

8570 Weinfelden


desiree@plauderegge.ch


Organisation. Der Pl.m4a

© 2022 Desiree Zwahlen - - - www.plauderegge.ch - - - desiree@plauderegge.ch

Wann und wo?

Jeden letzten Mittwoch im Monat. 14:00 - 16:00 Uhr. Ausgenommen September und Dezember.


Peter Kafi, Kath. Kirchgemeinde Wil, Lerchenfeldstrasse 3, 9500 Wil (SG)

Anfahrt Plauder Egge.pdf

Lageplan - Anfahrt

oder

Google Routenplaner

Wann und wo. Jeden l.m4a
Mehr über den Plaud.m4a

Mehr zum Thema Aphasie

Krankheitsbild

Für Aphasiker*innen

Für Angehörige

Für Fachpersonal

Krankheitsbild


Eine Aphasie (altgriechisch aphasía „Sprachlosigkeit“) ist eine erworbene Störung der Sprache aufgrund einer Läsion (Schädigung) in der dominanten, meist der linken, Großhirnhemisphäre („Großhirnhalbseite“) eines Menschen. Aphasien können als Resultat verschiedener Erkrankungen entstehen, wie beispielsweise Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Gehirnblutung nach Venenthrombose, Tumoren, entzündlichen Erkrankungen, Intoxikation. Sie treten erst nach abgeschlossenem Spracherwerb auf und werden von Sprachentwicklungsstörungen unterschieden.


Aphasien verursachen Beeinträchtigungen in den sprachlichen Bereichen Sprechen, Verstehen, Schreiben und Lesen, in unterschiedlichen Schweregraden, aber auch in nichtsprachlichen Bereichen. Sprachliche und nichtsprachliche Symptome sind in charakteristischer Weise kombiniert, weshalb Aphasie oder aphasische Störungen auch als multimodale Störungen bezeichnet werden.


Weitere und detailliertere Informationen findest Du, unter anderem, auf folgenden Seiten:


aphasie suisse:               

Bundesverband Aphasie:  

www.aphasie.org

www.aphasiker.de

Für Aphasiker*innen

Beratung

Selbsthilfegruppen

Aphasie Chöre

Apps

Sprachtherapeuten

Für Aphasiker*innen

Krankheitsbild.m4a Für Aphasiker und Ap.m4a Für Angehörige.m4a Für Fachpersonal.m4a Eine Aphasie, altgri.m4a www.aphasie.org.m4a Mehr zum Thema Aphas.m4a www.aphasiker.de.m4a

Im September findet kein Plauderegge statt!